al-salam

Friedensgang

Friedensgang

Friedensgang

von
280 280 people viewed this event.

PRESSEMITTEILUNG

Die christlich-muslimische Dialoggruppe Villingen-Schwenningen lädt am 13. Dezember Menschen aller Religionen zu einem Friedensgang in Villingen ein

Seit mittlerweile 12 Jahren sind muslimische und christliche Gemeinden in Villingen-Schwenningen im Dialog. Aus dieser Runde heraus kam es 2016 zur Friedenserklärung der Religionen und zur Pflanzung der Friedenslinde in Villingen. Bei ihrer letzten Sitzung im November beschloss diese Dialogrunde wieder ein Zeichen zu setzen und zwar mit einem Friedensgang im Schweigen. Für die schrecklichen Gewalt in Israel und Gaza sind keine angemessenen Worte zu finden, deshalb soll schweigend an alle Opfer gedacht werden. Ohne Fahnen, Plakate oder andere Symbole wollen wir gemeinsam schweigend durch die Stadt gehen.

Treffpunkt ist am Mittwoch, 13.12. um 18.30 Uhr an der Friedenslinde (Grünanlage des Benediktinerrings zwischen Riettor und Karl-Brachat-Realschule). Der Friedensgang führt zum Latschariplatz und endet dort mit einem Friedensgebet.

Die Dialoggruppe entstand 2011 auf Initiative der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK).

Aus der christlich-muslimischen Dialoggruppe rufen folgende Gemeinden zum Friedensgang auf:

Die katholischen Kirchengemeinden Villingen und Schwenningen, die evangelische Kirchengemeinde Schwenningen, die Rum-Orthodoxe Gemeinde Schwenningen sowie die drei Moschee-Gemeinden unserer Stadt: Al Salam, DiTiB und IGMG.

Nach dem 7. Oktober hat die Vorstandschaft der ACK Kontakt zur jüdischen Gemeinde in Rottweil aufgenommen und ihre Unterstützung für jüdisches Leben in Deutschland zugesagt sowie ihre Solidarität ausgedrückt. In verschiedenen Friedensgebeten wurde auch für das Ende der Gewalt und die Opfer in Gaza gebetet sowie die Solidarität zur Bevölkerung zum Ausdruck gebracht.

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, besuche den folgenden Link:

 

Date And Time

13.12.2023 - 18:30 to
13.12.2023 - 19:30

Share With Friends